Seit den Wechseljahren nehme ich nur noch zu!

Autor: Nicole

September 7, 2021


In diesem Beitrag möchte ich dir eine kleine Geschichte von einer meiner Teilnehmerinnen erzählen, die mit folgenden Sätzen zu mir kam:

"Seit den Wechseljahren nehme ich nur noch zu!"

"Bei mir funktioniert einfach nichts mehr!"

"Mein Körper reagiert nicht auf Abnehmen!"

"Wahrscheinlich muss ich mich in meinem Alter nun mit meinem Gewicht abfinden!"

Das sind Probleme, mit denen sich meine Teilnehmerin schon eine ganze Weile rumschlagen musste, bevor sie zu mir ins Programm kam und vielleicht geht es dir sogar ähnlich:

“Schon in der Kindheit war mein Gewicht ein großes Thema für mich!”

Meine Teilnehmerin schildert mir, dass ihr Abnehmen noch nie leicht gefallen ist und ihr Gewicht schon seit ihrer Kindheit ein Thema für sie ist.

Über all die Jahre hat sie gelernt damit umzugehen und hat durch viel Disziplin und den phasenweisen Verzicht ihr Gewicht zumindest halten können.

Sie war nie wirklich zufrieden und glücklich damit, aber es war zumindest "OK" für sie.

Mit zunehmendem Alter wurde ihr aber auch immer bewusster, dass die Gewichtsabnahme immer schwieriger wurde und mit dem Beginn der Wechseljahre, in ihrem Fall mit 57/58 Jahren, funktionierte plötzlich gar nichts mehr!

Die Zahl auf der Waage wurde einfach nicht weniger!

Weder ihr altes Weight Watcher Programm noch sonst irgendetwas hat funktioniert, wobei das immer ihr "Rückhalt" war, wenn sie mal wieder etwas abnehmen wollte.

Es war eine sehr frustrierende und entmutigende Situation, in der sich meine Teilnehmerin damals befand, wollte sie sich doch auch im "Alter" einfach wieder wohl in ihrem Körper fühlen und das Gefühl haben, dass sie die Kontrolle über ihr Gewicht hat und nicht der Zunahme hilflos ausgeliefert ist.

“Ich habe so viel ausprobiert - leider ohne Erfolg!”

Meine liebe Teilnehmerin hat also wirklich ALLES ausprobiert, was sie irgendwo gelesen oder empfohlen bekommen hat.

Sie hat Kalorien getrackt, ekelhafte Abnehmshakes getrunken und sogar täglich anstrengende Workouts gemacht, obwohl ihr Sport nicht wirklich leicht fällt und die meisten Übungen, die man im Internet findet, mehr für junge sportliche Leute ausgelegt sind.

Sie war verzweifelt und hat hoffnungsvoll alles ausprobiert, um endlich wieder die Kontrolle über ihr Gewicht zu bekommen.

Leider ohne Erfolg!

“Die Zahl auf der Waage hat mein Leben bestimmt!”

Je mehr Misserfolge meine Teilnehmerin einstecken musste, umso größer wurde das Thema "Abnehmen" für sie. Schon der Start in den Tag wurde zu purem Stress, denn jeden Morgen stieg sie mit Angst auf die Waage um zu schauen, ob sie schon wieder zugenommen hat.

Es war schon so weit, dass die Zahl auf der Waage am Ende über ihre Laune entschieden hat!

Egal, ob sie gut gelaunt und voller Energie aufgestanden ist:

Wenn die Waage nur wenige Gramm mehr angezeigt habt, hat das sofort einen Effekt auf ihre Stimmung gehabt.

Der Tag war somit gelaufen.

“Ich hatte keine Kraft mehr und gab auf!”

Meine Teilnehmerin beschreibt, dass die Probleme rund um das Thema "Abnehmen" immer größer wurden:

Zum einen, weil sie sich einfach überhaupt nicht mehr wohl in ihrem Körper gefühlt hat, aber zum anderen auch, weil sie sich immer tiefer in diesen negativen Diät-Teufelskreis hinein manövriert hat.

Die ständigen Diäten führten dazu, dass sie sich eigentlich gar nichts mehr gegönnt hat und so wenig Essen zu sich genommen hat, dass sie ständig Hunger hatte.

Immer häufiger sind Heißhungeranfälle aufgetreten, die ihr noch ein schlechteres Gewissen gemacht haben, wenn sie ihnen nachgegeben hat.

Die Kontrolle über ihr Essverhalten und ihr Gewicht hatte meine Teilnehmerin gänzlich verloren!

Sie hatte aufgegeben, es auf ihr Alter geschoben und wollte sich nun mit ihrem Gewicht abfinden, weil dieser Diätteufelskreis ihr so viel Energie genommen hat.

“Der kostenlosen 7-tägigen Intervallfasten Abnehm Challenge eine Chance zu geben war die beste Entscheidung!”

Durch Zufall ist meine Teilnehmerin dann auf meine 7-tägige kostenlose Intervallfasten Abnehm-Challenge gestoßen.

Da sie kostenlos war, dachte sie: "Ok, ich probiere es einfach mal aus."

Tief in ihr drin war da noch immer der Wunsch, sich wieder wohl im eigenen Körper zu fühlen und zumindest eine Möglichkeit zu finden, eine weitere Gewichtszunahme zu verhindern.

In dieser Woche hat sie verstanden, was in unserem Körper passiert, wenn man etwas tut oder etwas lässt.

Sie hat durch die Challenge endlich verinnerlicht, wie ihr Körper funktioniert und warum Intervallfasten die effektivste und natürlichste Möglichkeit ist, um abzunehmen.

Und durch die verständlichen Erklärungen dachte sie sich "Ok, ich mache weiter. Ich habe absolut nichts zu verlieren und das, was Nicole da erklärt macht einfach Sinn und ich fühle mich gut damit."

So ist sie in mein 8-wöchiges Intervallfasten Abnehmprogramm gestartet und ihr Leben hat sich seitdem komplett verändert!

“Ich habe in nur 8 Wochen ganze 6 Kilo verloren!”

Bereits nach 8 Wochen hat sie ohne Verzicht und ohne Zwang 6 Kilo abgenommen.

Mittlerweile ist sie bei über 25 Kilo Gewichtsabnahme. Sie hat nach den 8 Wochen einfach weitergemacht und setzt meine Gesundheitsbox-Intervallfasten-Methode jetzt seit fast 2 Jahren um.

Meine Teilnehmerin ist einfach nur dankbar und glücklich, dass sie etwas gefunden hat, was ihr leicht fällt, wo sie nicht verzichten muss und was immer im Alltag funktioniert.

Egal, wie alt sie ist!

Nun ist natürlich die große Frage, wie kann es sein, dass meine Gesundheitsbox Intervallfasten Methode einfach bei ihr funktioniert?

Obwohl sie mitten in den Wechseljahren war!

Obwohl über 6 Jahre vorher nichts mehr bei ihr funktioniert hat - auch keine altbewährten Abnehm-Strategien, die vorher immer funktioniert haben!

Wie kann das sein?

Die Erklärung dafür ist absolut interessant und super spannend:

Stress stoppt die Fettverbrennung!

Mit Beginn der Wechseljahre verändert sich der Stoffwechsel durch unsere Hormone, was völlig in Ordnung und ok ist.

Kommt dann noch zusätzlicher Stress dazu…

...vielleicht weil man durch die Wechseljahre gerade schlechter schläft, oder weil es auf Arbeit immer stressiger wird, oder weil man sich selbst, aufgrund der Gewichtszunahme, innerlich so einen Druck und Stress macht, dass der Körper komplett in den Notmodus umschaltet, werden alle nicht-lebensnotwendigen Vorgänge im Körper gestoppt!

Eine Fettverbrennung kann also nicht stattfinden!

Sanft einsteigen und nachhaltig profitieren!

Wenn du die gleichen Ergebnisse erzielen möchtest wie meine Teilnehmerin und Intervallfasten richtig in deinem Alltag umsetzen möchtest, dann sichere dir einen Platz in meiner kostenlosen 7-tägigen Intervallfasten Abnehm-Challenge!

Dort bekommst du einen sanften Einstieg in das Thema Intervallfasten, sodass deine Fettverbrennung ganz natürlich aktiviert wird.

Nachhaltig, mit Leichtigkeit und stressfrei!

Gerne kannst du deine Fragen zum Intervallfasten unten in die Kommentare schreiben. Die häufigsten Fragen werden dann in einem der nächsten Blogbeiträge für euch beantwortet!

Über die Autorin

Als ganzheitlicher Abnehmcoach und Expertin für Intervallfasten unterstütze ich dich dabei, gesund und dauerhaft abzunehmen - ohne zu verzichten oder zu hungern. Ich weiß, dass Abnehmen bisher immer mit Verzicht und strikten Regeln verbunden wird. Das ist aber überhaupt nicht nötig und zielführend, denn du hast bereits alles in dir! Wir alle brauchen an bestimmten Stellen in unserem Leben Menschen, die uns an die Hand nehmen und uns neue Wege aufzeigen – genau dafür bin ich da. Ich freue mich, wenn du dich auf meinem Blog umschaust und dir die Inspiration holst, die du gerade für deinen Alltag brauchst.

Nicole Lange

Mehr Beiträge zum Thema

Kommentare

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>